Aktuelles

Willkommen bei Swinging Lübeck, der Litfaßsäule rund um den Lindy Hop in der Hansestadt Lübeck!

#strecktdiekurve #flattenthecurve
Zeig dich solidarisch!

  • Bleib zu Hause wann immer es geht.
  • Halte dich an die 30sec Hände waschen und die Nies- und Husten Regel.
  • Unterstütze besonders gefährdete Menschen, bietet älteren oder kranken Nachbar*innen, Freund*innen und Bekannten deine Hilfe beim Einkaufen an.
  • Bitte mach mit und bleib gesund!

Veranstaltungen & Tanzkurse fallen aus!

(Stand 15.3.20)
Alle öffentlichen Veranstaltungen sind vorerst bis zum 19. April von der Landesregierung in Schleswig-Holstein untersagt um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Nicht nur öffentliche, auch private Bildungseinrichtungen und Sportvereine bleiben geschlossen. So schwer es auch fällt, jeder sollte nun das soziale Leben runterfahren auf ein Minimum um kranke, ältere und gesundheitlich schwache Menschen zu schützen.

Sa. 21.03. The Hypnotunez & DJane Ms. Ellie Catz // Treibsand
Treibsand (Alternative, Willy-Brandt-Allee 9, Lübeck) // 20:30 Uhr
Mit Lindy Hop Crashkurs (Swing Spirit ) vor dem Konzert
& Aftershow Party mit Ms. Ellie Catz

So. 05.04. // Sunday Swing im SOFA // 15-18 Uhr // Hutkasse
SOFA Kulturcafé (St. Annenstr. 1, Lübeck)
15-16 Uhr Solo Jazz mit Marina, Swing Spirit // 16-18 Uhr Social Dance

28./29.03.2020 Lindy Hop Einsteiger Workshop // Swing Spirit
Weitere Infos unter facebook.com/swingspirit/ //  info@swingspirit.de

Tanzkurse bei Swing Spirit, Balboaklinik und Doreen Fiedler fallen bis auf Weiteres aus! Weitere Informationen zu dem Ausfall der Tanzkurse bitte direkt bei den Tanztrainer*innen anfragen.

SwingTanzkurse

Lindy Hop
Anmeldung und weitere Infos unter
Marina von Swing Spirit // Fräulein Doreen

Balboa
Simone und Leo aus München unterrichten seit 01.2020 Balboa Grundlagen. Anmeldung und weitere Infos unter http://balboaklinik.de

Fundstück

Sehr sehenswerter aktueller Beitrag auf Arte-TV:
„Tanzen, um frei zu sein – Lindy Hop in der Türkei“
In der Metropole Istanbul und in anderen Großstädten der Türkei ist der Swingtanz „Lindy Hop“ immer angesagter. Während die Regierung einen religiös-konservativen Lebensstil propagiert, verlangen viele junge Leute nach mehr Freiheit. Mit dem Tanz versuchen sie, ein Stück Unbeschwertheit zu leben – autoritärer Politik, Terrorbedrohung und einem Krieg im Nachbarland zum Trotz.